Wannsee-Donnerstagsregatta | Wettfahrt am 27.08.2020

Beim Start waren die Ausläufer des Sturmtiefs Kirsten noch deutlich zu spüren. Böen bis 6 bft schüttelten die 21 Boote kräftig durch. Danach nahm der Wind aber stetig ab und die Bahn musste verkürzt werden, damit zumindest noch 20 Schiffe ins Ziel kamen.

Tagessieger wurde Sebastian Beier (SVAB) auf seiner VX One vor Henry Kopplin (ZSV) mit seinem Kielzugvogel und der Soling von Günter Kring (VSaW).

Die Vereinsboote der SKB belegten diesmal respektable Plätze. Norbert Dreifürst kam mit seiner J80 Snark auf den 8. Rang, Eva D. Geiger wurde mit der Int. 806 vinho verde 10te.

Zum Ergebnis: Download

Nächste Woche geht es weiter, die Wettfahrtleitung hat dann der WSW.

 

Veröffentlicht am: 
Freitag, 28. August 2020